Hochprägung

Die Hochprägung von Plastikkarten ist ursprünglich für die Ausstattung von Kreditkarten entwickelt worden. Mit den so genannten Imprintern ließen sich die geprägten Kartendaten leicht auf den Kreditkartenbeleg übertragen. Heute kommen diese Geräte kaum noch zum Einsatz, aber die erhabenen Buchstaben gehören immer noch fest zum Design einer Kreditkarte. Daher verleihen sie auch Plastikkarten, die eigentlich einem ganz anderen Zweck dienen, einen besonders professionellen und speziellen Eindruck.

Auf Wunsch können auch Ihre Karten bei uns hochgeprägt werden. Im Gegensatz zur Personalisierung im Thermotransferdruck können jedoch Schriftart und -größe nicht beliebig gewählt werden. Es stehen nur die auf den Kreditkarten verwendeten Schriften in jeweils einer Größe zur Auswahl (OCR und Gothic). Die Buchstaben können in den Farben Weiß, Schwarz, Gold oder Silber eingefärbt werden.